Mütter und Töchter

Wir alle sind Töchter, und unabhängig davon, ob unsere Mutter noch am Leben ist, ob wir uns ihr nah fühlen, ob die Beziehung von Liebe und Kraft oder von Schmerz und Distanz geprägt ist: Diese Beziehung prägt uns für unser ganzes Leben.

Wo erkennen wir unsere Mutter in uns wieder, wovon möchten wir uns distanzieren? Wie gelingt uns die Emanzipation und dennoch die Würdigung der genetischen Verbindung? Wie können wir wirklich erwachsen werden – und möchten wir das überhaupt? Trauen wir uns, diese Beziehung konstruktiv in Frage zu stellen und ggf. etwas zu verändern.

Herzsiegerin Kirsten hilft Dir, imaginäre Fußfesseln endgültig abzulegen.

In unserer Livesession nehmen wir diese – vielleicht lebenslang komplexeste – Beziehung unter die Lupe. Wir legen einen neuen Grundstein für eine authentische und selbst bestimmte Beziehung und unterstützen Dich, für Dich die passenden Fragen und Antworten zu finden.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner